Besuch im Eau-Le - Infos, Hinweise und Regeln

 

Unsere Schwimm- und Aquakursen sind wieder gestartet. Alle wichtigen Infos auf der Kursunterseite hier.

Wir freuen uns, Sie als unsere Gäste im Eau-Le Freibad und Saunaland begrüßen zu dürfen.

Das Hallenbad bleibt vorerst weiterhin geschlossen.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zur Öffnung und über die einzuhaltenden Schutz- und Hygieneregeln.

Für den Besuch im Eau-Le ist eine vorherige Registrierung und Buchung einer Schwimm- / Saunazeit zwingend erforderlich.
Die Plätze sind begrenzt!

Bitte lesen Sie alle Informationen sorgfältig durch und beachten Sie die Regeln. Die hier beschriebenen Einschränkungen und Sonderregelungen gelten vor allen allgemeinen Hinweisen auf dieser Homepage.

Stand: 07.09.2020

  • +Allgemeine Informationen

    Wir haben gemäß der Auflagen des „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchVO NRW/ VIII. Freibäder ein Infektionsschutzkonzept erstellt, dessen Regeln und Maßnahmen hier vorgestellt werden.

    Das Eau-Le Team wird bei Regelverstößen auf gegenseitige Rücksichtnahme und solidarisches Verhalten hinweisen. Personen, die nicht zur Einhaltung der Regeln bereit sind, wird der Zutritt verwehrt, bzw. Sie werden durch das Eau-Le Team des Hauses verwiesen.

    Das Hallenbad, die schwimmBar und der Kiosk im Freibad bleiben weiterhin geschlossen, Wellness- und Massageanwendungen werden ab dem 01.10. wieder angeboten. Änderungen werden an dieser Stelle und auf unserer facebook-Seite bekanntgegeben.

    Die AquaSports- und Schwimmkurse sind wieder gestartet.

    Bitte beachten Sie unsere gesonderten Öffnungszeiten im Freibad und Saunaland.

    Die Eintrittspreise für den Besuch im Eau-Le bleiben bestehen. Sie finden Sie auf der Unterseite Preise.

    Wir bemühen uns Ihren Aufenthalt trotz aller Beschränkungen so angenehm wie möglich zu gestalten und bitten Sie, uns bei der Einhaltung der auferlegten Regeln und geforderten Maßnahmen zu unterstützen und die Begeisterung am Schwimmen und Saunieren zu behalten.

    Bleiben Sie gesund!

    Ihr Eau-Le Team


  • +Aktuelle Schwimm- und Saunazeiten

    Freibad
    Die Besucheranzahl für das Freibad wurde für die unterschiedlichen Zeiten so festgelegt, dass wir in den Morgenstunden genügend Raum für unsere Gäste zur Verfügung stellen können, die den Sport „Schwimmen“ ausüben möchten. In den anschließenden Stunden können wir durch eine erhöhte Kapazität mehr Besuchern (insbesondere Familien) die Möglichkeit geben, gerade an warmen Sommertagen, das Eau-Le als Freizeitstätte zum Abkühlen und Plantschen zu nutzen.
    Es besteht jedoch für niemanden der Anspruch auf Zutritt zu den Becken, da dort die Kapazitäten begrenzter sind, als im gesamten Bad. Es kann unter Umständen zu Wartezeiten kommen, den Anweisungen des Eau-Le Teams sind Folge zu leisten.

    Unsere Schwimmzeiten im Freibad sind:

    • Schwimmen 1 | 6 – 8 Uhr (Badeschluss 7:45 Uhr), dienstags bis freitags
    • Schwimmen 2 | 8 – 10 Uhr (Badeschluss 9:45 Uhr), dienstags bis sonntags
    • Freizeit 1 | 10 – 15 Uhr (Badeschluss 14:30 Uhr), montags bis sonntags
    • Freizeit 2 | 15.30 – 20:30 Uhr (Badeschluss 20 Uhr), montags bis sonntags
    • Feiertags gelten die Sonntagszeiten
       

    Saunaland
    Die Öffnungszeiten im Saunaland wurden angepasst; es steht täglich eine zu buchende Saunazeit zur Verfügung. Dienstag ist diese nur für Damen buchbar. Die Besucheranzahl für das Saunaland wurde begrenzt, sodass der notwendige Abstand eingehalten werden kann und genügend Raum und Liegen zum Entspannen bleibt, im Fokus steht dabei auch das gesundheitsorientierte Saunabaden.

    Es besteht jedoch für niemanden der Anspruch auf Zutritt zu einer Saunakabine, da dort die Kapazitäten begrenzter sind, als im gesamten Saunaland. Es kann unter Umständen zu Wartezeiten kommen, den Anweisungen des Eau-Le Teams sind Folge zu leisten.

    Unsere Saunazeiten sind:

    • Sauna | 11 – 20:30 Uhr (Saunabadeschluss 20 Uhr), montags, mittwochs bis sonntags
    • Damensauna | 11 – 20:30 Uhr (Saunabadeschluss 20 Uhr), dienstags

  • +Registrierung und Buchung von Schwimm- und Saunazeiten

    Wenn Sie das Eau-Le während der Corona-Pandemie nutzen möchten, ist eine Online-Registrierung und Reservierung einer Schwimm- oder Saunazeit in der Stadtwerke-Vorteilswelt LemgoVorteil zwingend erforderlich.
    Minderjährige müssen bei der Registrierung als Haushaltsmitglied dem Kundenkonto ihrer Eltern zugeordnet werden und können sich nicht selbst registrieren.
    Alle weiteren Infos zur Registrierung finden Sie im Webportal: www.stadtwerke-lemgo.de/lemgovorteil oder in der App: LemgoVorteil erhältlich für iOS und Android.

    Benötigen Sie Hilfe bei der Registrierung? Hier finden Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

    Anleitung Webportal [pdf]

    Anleitung App [pdf]

    Nach der Registrierung kann pro Tag und Person eine Schwimm- oder Saunazeit nach Wahl gebucht werden. Im Portal / in der App wird angezeigt, ob für den gewünschten Zeitraum noch freie Plätze zur Verfügung stehen. Buchung einer Schwimm- oder Saunazeit ist bis zu zwei Tage im Voraus möglich.

    Schritt für Schritt-Anleitung für die Buchung einer Schwimmzeit:

    Buchung im Webportal [pdf]

    Buchung in der App [pdf]

    Achtung! Jedes Familienmitglied benötigt für den Besuch des Eau-Le Freibad und des Saunalands einen eigenen Gutschein – auch wenn der Eintritt für sie kostenfrei ist (Babys, Kleinkinder, Begleitpersonen usw.).

    Kinder unter 12 Jahren dürfen das Eau-Le Freibad und Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr das Saunaland nur mit einer erwachsenen Begleitperson (>18 Jahren) besuchen.

    Die Reservierung ist verbindlich und personenbezogen. Sollten Sie die reservierte Schwimmzeit nicht in Anspruch nehmen können, stornieren Sie bitte Ihren Gutschein.

    Mit dem reservierten Gutschein erhalten Sie dann an der Kasse nach regulärem Erwerb des Eintrittstarifes Ihre Eintrittsberechtigung. Ohne gültigen Gutschein ist der Eintritt nicht möglich.

    Nach Ablauf der gebuchten Schwimm- oder Saunazeit müssen Sie das Eau-Le wieder verlassen.

    Wer Schwierigkeiten bei der Registrierung hat, oder keinen Internetzugang besitzt, kann sich zu den bekannten Öffnungszeiten gerne an das Team im Stadtwerke-Kundenzentrum wenden: 05261 255-255 oder persönlich am Bruchweg 24.


  • +Hygiene- und Schutzregeln für Ihren Besuch im Eau-Le

    • Die Abstandsregelungen von 1,5 – 2 m im Eingangsbereich, Treppenhaus zum Saunabereich und im gesamten Freibad sowie Saunaland inkl. Saunagarten sind einzuhalten (Markierungen vorhanden)
    • Es herrscht Maskenpflicht beim Betreten des Gebäudes und im Gebäude (Eingang und Kassenbereich)
    • Desinfizieren der Hände direkt im Kassenbereich
    • Gäste mit Symptomen einer Atemwegsinfektion ist der Zutritt zum Eau-Le nicht gestattet.

  • +Hygieneregeln und Hinweise für das Freibad

    • Die Einzelumkleiden im Freibadbereich stehen für die Gäste bei der Ankunft zur Verfügung.
    • Die Sammelumkleide im Freibad wird zur Familienumkleide für Gäste, die das Bad verlassen möchten.
    • Die Umkleiden auf der Liegewiese stehen den Gästen zur Verfügung.
    • Die Duschen im Umkleidegebäude dürfen nicht genutzt werden.
    • Vor dem Betreten der Schwimmbecken müssen die Außenduschen im Freibadbereich genutzt werden.
    • Die Warmwasserduschen im Freibadbereich sind auch mit Duschgel/Seife zu benutzen. Zusätzlich ist im Umkleidegebäude für Männer und Frauen je eine Warmwasserdusche geöffnet.
    • Die Garderobenschränke und Wertfächer dürfen unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden.
    • Alle Liegen wurden aus dem Freibad entfernt, da sie nicht genutzt werden dürfen.
    • Die fest installierten Bänke am Planschbecken und auf der Tribüne am Schwimmerbecken sowie die Holzbänke auf dem gesamten Gelände dürfen, unter Einhaltung der Abstandsgebote, genutzt werden. Dabei müssen SÄMTLICHE Haut-Kontaktflächen mit einem Handtuch abgedeckt sein.
    • Der Kunstrasen im Kleinkinderbereich ist bei Nutzung als Liegefläche ebenfalls mit einer Unterlage (Isomatte, Handtuch, Picknickdecke) zu bedecken.
    • Es findet kein Verleih von Schwimmflügeln usw. statt. Für Nicht-Schwimmer herrscht im Eau-Le Schwimmflügelpflicht, bitte denken Sie daran! Diese können an der Eau-Le Kasse käuflich erworben werden. Achten Sie auf Ihre Kinder.
    • An den Becken-Ein- und Ausstiegen sind Markierungen angebracht, die stets zügig verlassen werden müssen, damit andere nicht behindert werden.
    • Die Wasserrutsche und die Sprunganlage im Freibad stehen ab sofort wieder zur Verfügung. Alle weiteren Attraktionen, im und am Wasser, stehen bis auf weiteres nicht zur Verfügung. Dies sind z. B.: Strömungskanal, Massageliegen, Volleyballfeld und alle anderen Attraktionen
    • Der Spielplatz auf dem Freibad-Gelände darf unter Einhaltung der bekannten Abstandsregeln genutzt werden.

  • +Hygieneregeln und Hinweise für das Saunaland

    • Am Drehkreuz gilt „Gäste, die die Sauna verlassen wollen, haben Vorfahrt
    • Die Sammelumkleiden (nach Geschlechtern getrennt) dürfen unter Wahrung der Abstandsgebote (1,5 m) genutzt werden.
    • Die Garderobenschränke in den Saunaumkleiden stehen zur Verfügung.
    • Die Duschen im Obergeschoss stehen zur Verfügung (Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten)
    • Die Duschen in der Kaltwassergrotte stehen unter Wahrung der Abstandsgebote zur Verfügung (Mindestabstand von 1,5 m )
    • Die Liegen werden reduziert und in ausreichend Abstand aufgestellt, jede zweite Liege und jeder zweite Korbsessel stehen nicht zur Verfügung und sind durch ein Band gekennzeichnet
    • Vor dem Betreten der Saunakabinen und des Tauchbeckens im Außenbereich müssen die Duschen genutzt werden.
    • In den Saunakabinen wird auf Abstandsmarkierungen verzichtet, Mindestabstand von 1,5 m ist dringend einzuhalten.
    • Die Fußbecken werden um die Hälfte reduziert, somit ist eine Nutzung unter Abstandseinhaltung möglich.
    • Die Nutzung des Schwimmbades„während“ der Saunanutzung ist zurzeit nicht möglich.
    • Die Wertfächer stehen zur Nutzung nicht zur Verfügung
    • Die Infrarotkabinen (30° – 35°) stehen nicht zur Verfügung
    • Das Dampfbad bleibt geschlossen
    • Das Sanarium (50° Temp. / 50 % Luftfeuchte) bleibt geschlossen
    • Die Finnsauna bleibt geschlossen
    • Der Whirlpool und das Tauchbecken im Gebäude sind gesperrt
    • Es werden keine Aufgüsse durchgeführt
    • Es findet kein Verleih von z. B. Handtüchern, Bademantel oder Badeschuhen statt.
    • Das Bistro "schwimmBar" ist geschlossen
    • Donnerstags findet keine Damensauna statt, Damensauna findet nur dienstags statt

    Neuerungen ab dem 01.10.

    • Massagen und Wellnessanwendungen werden wieder angeboten.